Kai Heizer einer der Heads von Techno ist Familiensache stammt aus München und kam zum ersten Mal Ende der 90er Jahre mit der elektronischen Musik in Kontakt, als die Technoszene in Deutschland am aufbrodeln war. Schon im frühen Alter begeistert von musikalischen Klängen jeder Art entwickelte sich seine Liebe für Techno und Tech House, wie sie nicht größer sein könnte. Hingezogen zum Underground Sound steht Qualität, Einzigartigkeit, treibender und innovativer Techno im Vordergrund. Er hat sich schon in einigen Clubs und Festivals in Bayern beweisen dürfen. Ob Harry Klein, Gute Laune, Bullit, Bahnwärter Thiel und Palais in München. Genauso wie im Neun in Ingolstadt. Auch in Augsburgs Club Szene war er in der Soho Stage, Kantine und Mahagoni Bar sowie im Gleis44 in Ulm an den Mischern. 
Als Support für Djs wie Kerstin Eden, Boris Brejcha, Ann Clue, Bebetta, Sasha Carassi, Thorsten Kanzler, Alfred Heinrichs um nur ein Paar zu nennen konnte er sein Können auch schon unter Beweis stellen. Hinter dem DJ Pult ist er mit seinem Sound überall zu Hause, denn er steht drauf seinem Publikum eine unvergessliche Nacht zu bereiten und die Crowd ans Limit zu bringen. Für die Radiohörer die lieber in ihren eigenen vier Wänden bleiben ist er auch also Redakteur und Moderator der Radiosendung "Spurensuche" auf M 94.5 mit seiner Stimme und Sets vertreten. 

 

 

FACEBOOK

INSTAGRAM

SOUNDCLOUD